NÉO-DÉCONGESTINE

Néo-Décongestine® ist eine äusserlich anzuwendende, gebrauchsfertige Umschlagpaste zur lokalen Linderung von Entzündungen und Schmerzen.

 
Prellungen, Rheuma oder Erkältung?
Néo-Décongestine® – einfach auftragen und wirken lassen

TRADITIONELL GEGEN SCHMERZEN UND ENTZÜNDUNGEN

Die bewährte Umschlagpaste zum Kaltauftragen

Prellungen und Muskelzerrungen können kurzzeitig für unangenehme Schmerzen sorgen und bedürfen spezieller Aufmerksamkeit. Néo-Décongestine® ist eine äusserlich anzuwendende, gebrauchsfertige Umschlagpaste, die Schmerzen und Entzündungen lokal lindert. Die Paste wird, ohne zu erwärmen, auf die Haut aufgetragen. Sie ist streichfähig, weich und sanft. Die Umschlagpaste passt sich der Körperform optimal an. Sie wird mit Watte abgedeckt und mit einer elastischen Binde fixiert.

Die Paste eignet sich zum Aufstreichen auf der Haut am ganzen Körper. Néo-Décongestine® bewährt sich ebenso bei Langzeiterkrankungen wie Rheuma und kann lokale Schmerzlinderung verschaffen. Auch bei Erkältungen, Halsweh und entzündlichen Halsschmerzen kann Néo-Décongestine® als zusätzliche Massnahme für Linderung sorgen.

Packungsgrössen
350 g, 1000 g

Erhältlich in Apotheken und Drogerien

Pflichttext

Néo-Décongestine®
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Verstauchungen, Prellungen, Dehnungen, Muskelzerrungen, bei Rheuma, Erkältungen, zur Linderung von Halsweh und als zusätzliche Massnahme bei entzündlichen Halsschmerzen. Néo-Décongestine® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Bei Kindern ab 2 Jahren nur kurzfristig und nicht grossflächig anwenden. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.